Christina Gumz

...

PROJEKTE,REFERENZEN

BÜHNE


au-fil-des-nuages.net


maneges-kreise.com







BILD

Malen und Zeichnen begleiten mich seit Kindertagen. Die Möglichkeiten der Pastellkreide entdeckte ich in der Zeit meiner Abschlussarbeit an der Sorbonne und nach wie vor bevorzuge ich dieses empfindliche  Material als Arbeitsmittel. Meine Motivwahl ist frei und entspringt dem Blick auf die Umgebung - oder ist - introspektiv - abstrakt.


"Dans la peinture de Christina Gumz, on a envie de suivre tous les chemins et les horizons qui s’ouvrent à nous. Il y a à travers ses paysages comme une mouvance chromatique expressionniste, dans le croisement d’une vision et de reflets figuratifs. À mes yeux, quelques échos des peintres allemands Ludwig Kirchner et Rolf Nesch." Rodica Draghinscescu
“Die Malerei von Christina Gumz gibt Lust, all den Wegen und Horizonten zu nachzugehen, die sich uns öffnen. Den Landschaften entspringt ein expressionistisches chromatisches Feld - es kreuzen sich Vision und figurative Spiegelungen. In meinen Augen erinnern sie an die deutschen Maler Ludwig Kirchner und Rolf Nesch.”


Gerne setze ich auch Auftragsarbeiten um. Wenn Sie einen besonderen Motivwunsch haben, wenden Sie sich bitte an mich.

Wenn Sie an einer Ausstellung interessiert sind, schreiben Sie mir einfach eine Mail.






Veröffentlichungen:
2017: Portrait, Levure Litteraire N°13.
2013: Zeichnung (Tinte), Revue A Verse, N°10

2010: Zwei Pastelle, Revue A Verse, N°5, 2010.
Fotografie:
2013+2015: Fotokalender Bürgerstiftung Neukölln
2009: Revue A Verse N°3
Ausstellungen:
2021: "Träumereien"  - August - September; Chemnitz - Kultureck
2019: "KENNEN WIR UNS",  Gruppenausstellung, Kirchmöser, mit Anna zur Nieden und Ute Ringel
2014: MINI-FILME: „Aux films des nuages – Die Musik der kleinen Filme“
2014: Info-Café Berlin-Paris, Molkenmarkt 1, Berlin & LAIKA, Neukölln (Berlin) -“Das Rauschen der Zeit” 
2012: „OUVERTURES“,Info-Café Berlin Paris | Molkenmarkt 1 Berlin - .
2010: „PARIS – MAL EIN WENIG ANDERS“ Morus 14, Berlin Neukölln
2009 „BLICK FÜR PLATZ – BILDER EINER GROßSTADT“ MORITZHOF MAGDEBURG

# en français


Publications:
Portrait, Levure Litteraire N°13, 2017.
Calendrier Bürgerstiftung Neukölln – Juin 2015 + Juillet 2013.
2009: Revue A Verse (N°3), Publication de deux photos.


Expositions:
2019: KENNEN WIR UNS (=On se connaît?), Kirchmöser, Exposition de groupe, Mai 2019 avec: Ute Ringel et Anna zur Nieden
2014: MINI-METRAGES: „Aux films des nuages – Die Musik der kleinen Filme“  le „Bruit du temps“.(Info-Café Berlin Paris | Molkenmarkt 1 et au LAIKA, Neukölln, Berlin)
2012: „OUVERTURES“, à l’Info-Café Berlin Paris, Berlin 



WORT
Meine langjährig Auslandserfahrung und die Auseinandersetzung mit Literatur im Rahmen meines Studiums sowie meiner Theaterarbeit haben mich dazu gebracht, in den Bereich des Schreibens - und genauer - der Übersetzung zu dringen.

Ich übersetze Prosa, Dramatik, Lyrik und Chansons.
Ich navigiere vor allem in den Sprachen Französisch und Deutsch. Aber auch  Englisch "happens".


FR: Je traduis de la prose, du théâtre et de la poésie du français. Langues traduites: français, allemand, anglais.


EN: I translate prose, drama and poetry. Languages: French, German, English.

Referenzen:

Autoren: Rodica Draghincescu, Matthias de Breyne, Robert Homann-Cauquil, Irène Gayraud, Clément Labail, Elsa de Breyne, Wilfried N'Sondé...
Texte für Audioguides: Museum der Deutschen Binnenschifffahrt, Duisburg, 2017.
Zitate:
"Rodica Draghincescu ist begeistert. Ich finde es sehr elegant in Rhythmus und Wortwahl." (Jörg Becken, KLAK Verlag)

"Je remarque la souplesse de la langue allemande qui essaie de suivre la sinuosité de mes poèmes français!" (Rodica Draghincescu)

"Christina Gumz a démontré ainsi qu'elle sait que dans la traduction il y a quelque chose de mathématique, structurel et esthétique. Son travail de traductrice était empreint d'une grande exigence, de minutie et de profondeur."  (S. Brossette)


"Ta traduction m'a sincèrement impressionné, je ne manquerai pas de revenir vers toi en priorité si l'occasion se présente, ce qui me ferait très plaisir!" (Wilfried N'Sondé)


"Les traductions de Christina Gumz témoignent sans nul doute de sa maîtrise parfaite de l’allemand et du français. Son ouverture au dialogue sur les textes et les premières versions de ses traductions rendent en outre le travail avec elle très agréable et enrichissant." (Irène Gayraud)


Ihr Projekt:
DE: Wenn Sie an einer Zusammenarbeit interessiert sind, kontaktieren Sie mich einfach.+


FR: Si vous souhaitez recevoir un dossier plus exhaustif, n'hésitez pas à me contacter.


EN: If you wish to know more about my work, please feel free to contact me.